Hypnosetherapeutin Sarah Peters

Sarah-Peters-Hypnosetherapeutin-Soziale-Phobie-Berlin

Das Herz von Herz Hypnose – Sarah Peters

Hinter deiner Angst liegt deine Kraft!

Ich bin staatlich zugelassene Heilpraktikerin für Psychotherapie und zertifizierte Hypnosetherapeutin. Gründerin und Inhaberin von Herz Hypnose.

 

Und ich bin eine Frau, die ihre eigene Angststörung hinter sich gelassen hat und auf diesem Weg die Liebe und Leidenschaft zur Hypnose entdeckt hat.

 

Ich entschied mich für die Absolvierung der renommiertesten Hypnoseausbildungen und befinde mich in ständiger Fortbildung. Heute führe ich ein Leben ohne Ängste, glücklicher & freier denn je. Und du kannst das auch schaffen! Entdecke mit mir die Kraft deines Unterbewusstseins. Ich zeige dir gerne den Weg.

 

Wie ein Reiseführer weise ich dir den Weg zu deinen eigenen Ressourcen. Meine Anleitung, verbunden mit deinem Willen zur Veränderung, ermöglichen deine Heilung!  

„Inmitten der Schwierigkeiten liegt die Möglichkeit"

Albert Einstein


Zertifizierungen und Ausbildungen

Zertifiziert und Ausgebildet, sowie ständige Fortbildungen durch:

  • National Guild of Hypnotists, USA
  • Dr. Norbert Preetz, Institut für klinische Hypnose – Magdeburg, Deutschland
  • HypnoPlus Akademie®, Deutschland
  • Yager–Code nach Dr. Edwin Yager, Institut für klinische Hypnose – Magdeburg, Deutschland
  • Fortbildung PEP® (nach Dr. Bohne) – in Fortbildung – Hannover, Deutschland
  • NLP Practitioner 
  • Analytische & Modulare Tiefenhypnose MTH®

Persönliche Geschichte – Sarah Peters – Soziale Phobie

Meine soziale Phobie & generalisierten Ängste

Es war ein schleichender, langer Prozess, der sich immer mehr verselbstständigte. Die ersten Symptome zeigten sich während meines Studiums: Schwitzige Hände und Herzklopfen in der U-Bahn, im Wartezimmer beim Arzt, an der Supermarktkasse ... ein zunehmendes Unwohlsein unter Menschen auf kleinem Raum, das ständige Gefühl, von allen gemustert und negativ bewertet zu werden. Schamgefühle, das Druckgefühl in der Brust und Schwindelgefühle während der Vorlesung. Herzrasen ... Ich ignorierte all diese Symptome – und darin war ich gut!

 

Statt mich meiner Angst zu stellen, kapselte ich mich immer weiter ab. Hauptsache, irgendwie die Vorlesungen durchziehen. Alles andere wird mit der Zeit schon wieder. So dachte ich und so kämpfte ich mich täglich durchs Studium.

Soziale Phobie – Eine Phase, die nicht enden wollte

"Augen zu und durch", mit diesem Mantra im Kopf marschierte ich immer weiter und weiter. Und auch darin war ich gut. Doch die Phase endete nicht! Stattdessen verstärkten sich meine Symptome und meine Ängste wurden immer vielfältiger, immer intensiver. Ich fühlte mich meinen Ängsten so ausgeliefert, so hilflos.

Dann folgten zwei Jahre, in den ich die Wohnung nicht mehr verließ

Nach zwei Jahren fehlte mir fürs Weitermarschieren einfach die Kraft. Ich war an einem Punkt angekommen, an dem mir fast alles und jeder Angst machte. Unvorhersehbare Panikattacken. Panikattacken in Vorlesungen, im Kaufhaus. Das Gefühl, vollständig die Kontrolle zu verlieren, Todesängste. Am schlimmsten waren die sozialen Situationen! Ich ging immer seltener vor die Tür, bis ich eines Tages die Wohnung gar nicht mehr verließ. Ganze zwei Jahre lang.

 

In diesen Jahren nahm ich zusätzlich noch fürchterlich zu. Insgesamt 80 kg. Ich brachte es am Ende auf 147 kg! Und jedes Kilo verstärkte mein Schamgefühl zusätzlich. Ein schrecklicher Kreislauf!

Deine Angst wird von alleine nicht verschwinden

Heute weiß ich: Ängste verschwinden nicht einfach so. Im Gegenteil! 

Meine soziale Phobie – Geheilt durch Hypnose

Ich wollte die Kontrolle über mein Leben zurück, beschäftigte mich eingehend mit den verschiedenen Therapiemethoden. Der ursachenorientierte Ansatz der Hypnoanalyse faszinierte und überzeugte mich so sehr, dass ich mich für diese Form einer Therapie entschied. Ich suchte mir die Art von professioneller Hilfe, mit der ich heute meinen Klienten helfe!

Heute bin ich dankbar für diese Erfahrung!

Heute bin ich dankbar. Dankbar für all die Jahre zwischen Verzweiflung und "Selbsterkenntnis". All das waren wertvolle Erfahrungen, weil ich genau dadurch zur Hypnose und zu meiner Berufung gefunden habe: Anderen Menschen helfen, sich von ihrer belastenden Angst zu befreien! 



Wieso Herz Hypnose?

Meine Heilung

Nach nur sechs Sitzungen ursachenorientierter Hypnose waren meine Ängste aufgelöst! Ich fing mir aber zeitgleich mein Hypnosevirus ein. Die Kraft und das Potential der Hypnose faszinierten mich. Schon auf dem Heimweg nach meiner letzten Hypnosesitzung spürte ich, dass das nicht alles gewesen sein konnte! Ich wollte die Hypnose nicht einfach hinter mir lassen, sondern sie selbst anwenden und perfektionieren.

Eine eigene Hypnosepraxis, die sich auf Ängste, Phobien & Panikattacken spezialisiert

Innerhalb weniger Tage warf ich meine ursprüngliche Lebensplanung über Bord und wusste: Ich möchte eine eigene Hypnosepraxis. Eine Hypnosepraxis, die sich auf Ängste und Panikattacken spezialisiert. Anderen den Weg in ein angstfreies Leben zeigen. Alles ergab auf einmal einen Sinn ...

Meine Herzensangelegenheit!

Logo-Herz-Hypnose-Berlin

Dir helfen, dich von deiner Angst zu befreien. Meine Erfahrung und Heilung mit Kompetenz und Herz an dich weitergeben! Dafür steht Herz Hypnose. Hypnosetherapie mit Herz, Empathie. Und Kompetenz! Befrei dich aus dem Kreislauf deiner Angst! Wenn du dazu bereit bist, dann ruf mich gern an:  030 58740 508 oder schreib mir eine kurze Nachricht. Ich freu mich auf dich!

 

Informiere dich in den FAQ über die Hypnose: FAQ–Hypnose.